Verkaufsoffener Sonntag NRW

Verkaufsoffener Sonntag Shopping Arkaden Bocholt

Durch den Bau des CentrOs in Oberhausen befürchtete man in Bocholt einen enormen Schwund der Tagestouristen, die zum Einkaufen die Innenstadt Bocholts besuchten. Um diesem entgegenzuwirken, entschied sich die Stadt Bocholt für eine großflächige Umnutzung des Innenstadtbereiches südlich der Bocholter Aa. Bis zum Jahr 2000 entstanden zwei unabhängig voneinander geführte Zentren, die überdachten Shopping Arkaden sowie der Neutorplatz als Weiterführung der Neustraße. Den Großprojekten musste die alte Lichtburg, ein Miethochhaus sowie Produktions- und Lagerhallen weichen. Einzig erhalten und eingebettet in den Innenhof der Arkaden wurde ein Schornstein, der unter Denkmalschutz steht. Das Kaufhaus Hertie (ehemalig. Karstadt) wurde in den Neutorplatz integriert. Die Hertie-Filiale wurde am 3. März 2009 geschlossen. Was dann aus dem Gebäudekomplex wird, ist derzeit ungewiss.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Shopping Arkaden Bocholt aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Shopping Arkaden Bocholt

Adresse:

Berliner Platz 2
46395 Bocholt

Kommende Termine

Aktuell sind uns keine Termine bekannt.

Alle Termine unter Vorbehalt, Änderungen möglich. Ortsmarker auf der Karte dienen zur Orientierung und müssen nicht zwangsläufig den exakten Standort wiedergeben.